Leipzig-Souvenir

Anläßlich des 100jährigen Jubiläums der Völkerschlacht bei Leipzig fand mit größtem Pomp die Einweihung des Völkerschlachtdenkmals statt. Die Planung des Nationaldenkmals begann im Jahr 1895. Der Baustart erfolgte am 18. Oktober 1898. Mit einer Höhe von 91m ist das Völkerschlachtdenkmal der höchste Denkmalsbau in Deutschland. Anläßlich der Denkmalsweihe wurden zahllose Ansichts- und Erinnerungs-postkarten aufgelegt und eine silberne Sondermünze geprägt.